Als gelernte med. Massagetherapeutin, Kosmetikerin und Systemische Beraterin, hat Nicole Bolz ihren Beruf von Grund auf gelernt. Mit viel Liebe und Begeisterung führt sie ihren Beruf aus und setzt dabei auf einen kompetenten, persönlichen und herzlichen Service. Dass sie dabei einwandfreie hochwertige Hautpflegeprodukte einsetzt, ist für sie selbstverständlich. Ihr Angebot sind verschiedene Wohlfühlmassagen, natürliche Kosmetikbehandlungen, Systemische Einzelberatung und Familienaufstellung. Es gibt nichts Besseres als eine kleine Auszeit vom Alltag, sagt Nicole Bolz.

  • Praxis_Innenblick_Hambach_1
  • Praxis_Innenblick_Hambach_2
  • Praxis_Innenblick_Hambach_3

Die Praxis besteht seit 20 Jahren, davon 18 Jahre in Hambach.

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten gibt es unter dem Menüpunkt Das Dorf -> Gastronomie & Gewerbe.

Hambachs Ortsbürgermeister führt Paragraph 35 des Baugesetzbuchs ins Feld: Landschaftsbild darf nicht beeinträchtigt werden

Lesen Sie hier den kompletten Artikel aus der Rhein-Lahn-Zeitung vom 17.02.18.

Artikel aus der Rhein-Lahn-Zeitung vom 17.02.18

Hallo und willkomen auf Hambachs Website,

 

bitte daran denken: Fastnachtfeiern ist cool, aber wenn der Führerschein weg ist, beginnte der große Katzenjammer. Deshalb bitte Auto stehen lassen und Rückfahrt sicher organisieren (Taxi, Bus oder Freunde/Bekannte/Verwandte).

Die Gemeinde Hambach wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Mindestabstand nicht eingehalten, Brandschutz nicht ausreichend, fehlerhaftes Gutachten – mit diesen Argumenten wehrt sich Hambachs Ortsbürgermeister Peter Sehr beim Regierungspräsidium Gießen gegen den Bau eines Windrades am Tierheim Limburg. Vor allem den „gesundheitsbelastenden Beeinträchtigungen durch genehmigungsrelevante Schallausbreitung“ könnte gravierende Bedeutung zukommen.

Hier geht es zum kompletten Zeitungsartikel aus der Nassauischen Neuen Presse vom 16.12.2017.

Hohen Besuch erwarteten die Ehrenamtler an der Grillhütte. Landrat Frank Puchtler kam am 11.11.17 morgens zu Besuch an der Grillhütte und überreichte den ehrenamtlichen Helfern eine Zusage der Naspa-Stiftung über 1000 Euro zum Bau der Grillhütte.  Natürlich wurde dies mit einem Kaffee und einer Donauwelle gebührend gefeiert, auch wenn diese den Zeitraum eines kurzen Frühstücks nicht überschritt. Was die Ehrenamtler vom Gartenbauverein, der Sportvereinsabteilung "Gichtknochen" und der Freiwilligen Feuerwehr alles bewerkstelligt haben, kann unter der Bildergalerie demnächst besichtigt werden.

 

 

Am Samstag, dem 11.11.17, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Hambach im Zusammenwirken mit den Gemeinden Hambach, Aull und Gückingen den diesjährigen St. Martinsumzug. Los geht´s mit einem Laternenumzug durch die Gemeinde. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr an der Feuerwehr gegenüber der Trattoria La Stalla. Beendet wird der Umzug mit einem Martinsfeuer am Sportplatz, wo es dann auch gegen den Hunger und Durst Würstchen, warme und kalte Getränke gibt.

Alle Kinder aus Aull, Gückingen und Hambach sind mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Für jedes Kind gibt es natürlich auch eine Brezel.

Alle Beiträge der Startseite durchsuchen: